Start Aktuelles

Aktuelles

Schweizer Präzision pur

BERNINA – Das Unternehmen aus Steckborn erhält den Motivationspreis der Thurgauer Wirtschaft 2022. Die Nähmaschinenherstellerin steht seit über 125 Jahren gleichzeitig für Tradition und Moderne und hat das Image der Schweizer Produzentin und Exporteurin von technischen Spitzenprodukten geprägt.

«Sie hat uns so gutgetan»

Die vierjährige Malea und der bald zweijährige Aniq geniessen die Zeit mit Charlotte Marthaler, 67. Nicht selbstverständlich, denn die Kinderbetreuerin des Aargauer Roten Kreuzes war für die beiden Kinder vor gut einem Jahr eine fremde Person. Sie ist eingesprungen, als die Mutter sich aus gesundheitlichen Gründen wochenlang schonen musste. Warum die Einsätze von Charlotte Marthaler der ganzen Familie in Rüfenach gutgetan haben, erzählt sie uns selber.

«Es ist immer etwas los im Oberaargau!»

Der Oberaargau: Facettenreich zieht sich die Region vom Napfbergland bis zu den Jurahöhen – eine Landschaft mit einem unvergleichbaren Angebot und zahlreichen Sehenswürdigkeiten: Denise Krieg, Leiterin Freizeit/Tourismus Oberaargau gibt einen Überblick über Naturschönheiten, die es zu entdecken gilt, historischen Bauten, sinnlich-kulinarische Momente und aussichtsreiche Wanderrouten.

StoppSturz – Interprofessionelles Projekt gegen Stürze im Alter

Knapp 90'000 Personen über 65 Jahren verletzen sich in der Schweiz jedes Jahr bei einem Sturz. Das führt bei den Betroffenen oft zu grossem Leid und verursacht Kosten in Milliardenhöhe. Im Rahmen des Projekts «StoppSturz» sollen Stürze und ihre Folgen mit koordinierten Massnahmen durch die Berufsgruppen der Ärzteschaft, der Spitex, der Physio- und Ergotherapie sowie der Apotheken gemeinsam minimiert werden.

Beromünster-Radioweg lockt mit neuen Hörgeschichten

Der Beromünster-Radioweg in Form von sieben Freiluft-Hörstationen entlang des Wanderweges vom Flecken Beromünster hinauf zum berühmten Sendeturm bietet zwei neue Hörgeschichten. Eine Geschichte mit dem Titel «Das schwitzende Mammut» wurde speziell für Kinder und Jugendliche gemacht und behandelt Themen wie Eiszeiten, Klimawandel und Artenvielfalt. Die andere Geschichte mit dem Titel «Schwarze Kunst in Beromünster» erzählt vom ersten datierten Buchdruck der Schweiz, der 1470 in Beromünster stattfand.

Knifflige Ermittlung auf dem Wanderweg

Das Wanderland ist in Aufruhr, denn die berühmte Bärenstatue ist auf geheimnisvolle Weise verschwunden. Ein Fall für Nachwuchsdetektivin Lou Holmensberger! Kleine Spürnasen können an der diesjährigen Austragung der Coop Familienwanderung mithelfen, das mysteriöse Rätsel zu lösen. Die erfolgreiche Veranstaltungsreihe startet am 4. Juni in Solothurn.

Tradition und Klasse zelebrieren

Authentizität und sinnliches Gesamterlebnis gehören in der heutigen Hotellerie zu den wichtigsten Werten und sind die Markenzeichen der Swiss Historic Hotels. Seit 18 Jahren erfüllen die geschichtsträchtigen Häuser Sehnsüchte – mit Erfolg. Geschäftsführer Roland Hunziker öffnet für uns die Türen dieser denkwürdigen Zeitkapseln.

Die besten Kochlernenden 2022

Monatelang hatten die neun Finalteilnehmenden auf die Schweizer Meisterschaft für Kochlernende hintrainiert. Nun galt es ernst: In einem dreistündigen Wettkochen mussten sie ihr Können vor einer Fachjury unter Beweis stellen.

Frühlingsgefühle auf dem Campingplatz

Freiheit, Natur, Abstand – die Corona-Pandemie hat den Campingboom nochmals verstärkt. Auch für die kommende Saison sind die Platzbetreiber zuversichtlich gestimmt – sie warten mit Neuheiten auf und der Frühbucher-Trend ist ungebrochen.

«Coaching ermöglicht Orientierung»

Eigene Stärken und Ressourcen sind in der aktuellen Situation gefragter denn je – auch in den Unternehmen: Die Lernwerkstatt Olten hat ihr Angebot dementsprechend ausgebaut und vermittelt ihren Studierenden wichtige Kompetenzen zur Erweiterung der eigenen und Förderung der organisationalen Resilienz. Regina Widmer, Mitglied der Geschäftsleitung, gibt einen Einblick in die Welt des Coachings.